Nachlässe und Quellen: Standorte

Während der Link Auswahlbibliografie auf Bücher, Zeitschriftartikel und andere Einzelveröffentlichungen verweist, die sich mit Fragen der ostpreußischen Theater- und Musikgeschichte befassen, kann man in diesem Menü Auskunft über Archive und Bibliotheken erhalten, die Nachlässe und Quellensammlungen beherbergen.



(A)  Nachlässe

  • Otto Besch:                         BSB / MSK – TN
  • Herbert Brust:                     MSK – TN
  • Hugo Hartung:                    MSK
  • Erwin Kroll:                         SBB – TN
  • Ernst Otto Nodnagel:          WMA
  • Elisabeth Rose:                  StGA – TN
  • Margarete Schuchmann:    MSK – TN


(B)  Quellen

  • Deutscher Bühnenspielplan:       ThIK, BSB, SBB
  • Deutsches Bühnen-Jahrbuch:    ThIK, BSB, SBB
  • Gettkes Bühnenalmanach:         ThIK
  • Neuer Theater-Almanach:          ThIK


(C) Theaterzettelsammlungen

  • AdK
  • SBB
  • MSK
  • WMA         (im Nachlass Ernst Otto Nodnagel)


(D) Diverse Periodika zur Theater- und Musikgeschichte im Internet



Abkürzungen:

  • AdK:      Akademie der Künste Berlin
  • BSB:      Bayer. Staatsbibliothek München
  • MSK:     Museum Stadt Königsberg Duisburg
  • SBB:      Staatsbibliothek Berlin
  • StGA:    Stadtgemeinschaft Allenstein Gelsenkirchen
  • ThIK:     Theaterwissenschaftliches Institut der Universität Köln
  • WMA:    Westfälisches Musikarchiv Hagen
  • (TN:      Teilnachlass)